Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

atlantic Reisebüro

Lufthansa City Center Business Travel

Martinistr. 54/56,
28195 Bremen
Deutschland

Öffnungszeiten
Business Travel: Mo-Fr 8 - 18 Uhr, Tel.: +49 421 1760130 & Touristik: Mo-Fr 9 - 18 Uhr, Tel. +49 421 1760444

Lufthansa City Center Reisebüros in Ihrer Nähe

Alle Lufthansa City Center anzeigen
icon message

Guten Appetit mit digitalen Helfern

So finden Sie Restaurants unterwegs

Geschäftsessen haben oft großen Einfluss auf Erfolg oder Misserfolg einer Reise. Doch für Business Traveller ist es gar nicht so einfach, in einer unbekannten Stadt ein Restaurant zu finden, das vom Ambiente und auch preislich passt. Früher wälzten sie dafür gedruckte Guides wie den Guide Michelin oder den Varta-Führer. Heute verlassen sich viele auf Bewertungen von anderen. Ähnlich den Hotelportalen haben sich Restaurant-Guides im Internet etabliert. Zunehmend werden sie auch für Online-Reservierungen genutzt. In Deutschland haben sich diese Anbieter aber noch nicht durchgesetzt. Nur jeder Fünfte reserviert seinen Tisch online, weit über die Hälfte per Telefon, hat eine Umfrage des IT-Verbands Bitkom gezeigt. Hier eine Übersicht:

Open Table: Mit 47.000 Restaurants weltweit mit das größte Online-Reservierungs-Portal. Interessenten können nach Ort, Bewertung, Küche und sogar bestimmten Tischen suchen, etwa draußen oder an der Theke. Reservierung nach Uhrzeit denkbar einfach. Viele Zusatzinfos, etwa zu Kleidung, Zahlung und Küchenchef.

Yelp: Das US-Bewertungsportal hat seit Bestehen über 20 Millionen Gästeeinträge von Restaurants gesammelt. Yelp ist aber nicht auf Gastronomie spezialisiert, was man bei den Suchkriterien merkt. Das Portal lässt nach Ort, Preis und Bewertung filtern. Reservierungen sind nicht möglich.

Tripadvisor: Das größte Hotelbewertungsportal spielt auch in der Gastronomie vorne mit. Restaurants lassen sich nach Küche und Preisklasse filtern. Ein Häkchen für „Geschäftstreffen“ hilft ebenfalls, sich zurechtzufinden. Die Filter sind auch nötig, denn zum Beispiel allein für Houston, Texas, findet Tripadvisor mehr als 7.500 Locations. Direkt reservieren kann man auf Tripadvisor nicht. Dafür gibt es Links zu den Websites und Telefonnummern der Restaurants.

Quandoo: Auf dem 2012 gegründeten Portal sind 17.000 Restaurants in zwölf Ländern ausführlich mit Fotos und Menüs gelistet (Australien, Finnland, Hongkong, Italien, Großbritannien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Schweiz, Singapur und Türkei). Die 50 Millionen Restaurant-Gäste geben ihre Erfahrungen hier preis. Quandoo präsentiert auch Deals. Tischreservierungen sind mit wenigen Klicks schnell und einfach erledigt.

Bookatable: Hinter dem Portal steht seit 2016 der Guide Michelin, der sich mit dem Reservierungsservice auf Europa konzentriert. 20.000 Restaurants sind im Portfolio, davon 3.200 im deutschsprachigen Raum. Die Empfehlungen aus dem Guide Michelin mit ausführlichen Beschreibungen lassen sich mit einem Klick herausfiltern. Tischreservierungen einfach und schnell.

Wenn die Portale nicht weiterhelfen, kann man auch einfach googeln. Auch dort gibt es reichlich Bewertungen und Links zu den Websites. Besser sind wahrscheinlich die Tipps regionaler Medien. Zum Beispiel das österreichische Gourmet-Magazin Falstaff mit seinen Bestenlisten für Wien und viele andere Städte.

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt